Unser Gutshof mit Landwirtschaft wird seit 1618 in der Familie Fülling weitergegeben. 1974 wurde der Campingplatz als „zweites Standbein“ dazu gebaut.

Von den 100 ha landwirtschaftliche Nutzfläche sind ca. 30 ha Dauergrünland, ideal für die Pferdeaufzucht und Pferdehaltung.

Auf dem Hof wurden schon immer Pferde gezüchtet und zum Teil für den Turniersport ausgebildet.